Christbaumbrand

  • Kerzen auf Adventkränzen und Christbäumen nie in der unmittelbaren Nähe von Dekorationsmaterialien befestigen
  • nur stabile Kerzenhalterungen verwenden
  • Adventkränze auf feuerfeste Unterlage stellen
  • Christbäume bleiben länger frisch, wenn sie in einem Gefäß mit Wasser stehen
  • bei der Befestigung von Kerzen auf Christbäumen auf einen ausreichenden Abstand zu benachbarten Zweigen achten
  • auf ausreichenden Abstand von Adventkränzen und Christbäumen zu brennbaren Stoffen achten. Bei einer Entzündung sorgen diese Materialien sonst für eine rasche Brandausbreitung
  • Kinder und Tiere in der Nähe von brennenden Kerzen nie unbeobachtet lassen
  • Halten Sie stets einen Feuerlöscher oder Kübel Wasser in der nähe ihres Christbaumes bereit
  • Je länger Sie ihren Adventkranz/Christbaum haben, desto mehr trocknet dieser aus. Dadurch steigt die Brandgefahr rapide
  • Ab dem Dreikönigstag sollten Sie auf das Entzünden ihrer Christbaumkerzen verzichten

Sollte es doch passieren, dann:

  • RUHE BEWAHREN
  • Wenn möglich Brand mit (bereit gestellten) Feuerlöscher/Kübel voll Wasser löschen.
  • Menschen und Tiere in Sicherheit bringen
  • Türen schließen
  • Feuerwehr Notruf 122 verständigen
  • Folgende Punkte sollte die Alarmierung beinhalten:
    WAS ist passiert? – WER hat angerufen? – WO ist es passiert? – SIND Menschenleben in Gefahr?

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.