Ausbildungsprüfung Löscheinsatz

Wie jedes Jahr absolviert auch heuer wieder die FF Bad Erlach eine Ausbildungsprüfung – diesmal die Ausbildungsprüfung Löscheinsatz (APLE).

Zweck und Ziel der Ausbildungsprüfung ist die Vertiefung und Erhaltung der Kenntnisse der Ausbildungsrichtlinie “Die Löschgruppe” und soll durch ein geordnetes und damit zielführendes Zusammenarbeiten bei Löscharbeiten beitragen.

Bei der Ausbildungsprüfung wird nicht Wert auf besonders schnelles Arbeiten gelegt, es geht vielmehr darum, dass die Gruppe eine gute und exakte Leistung mit den eigenen Fahrzeugen und Geräten erbringt, wie diese im täglichen Einsatz gefordert wird.

Die Ausbildungsprüfung wird in Gruppenstärke abgelegt und ist in drei Stufen (Bronze, Silber und Gold) gegliedert.