Unterstützen Sie uns mit Ihren ungenützten Frei-SMS

Viele von uns verwenden kaum mehr SMS, zahlen diese aber in den jeweiligen Verträgen. Der österreichische Bundesfeuerwehrverband entwickelte gemeinsam mit der Firma SCHREGO Communications GmbH eine Möglichkeit, diese ungenutzten SMS zu einer Spende für Feuerwehren umzuwandeln.

Dabei ist es ganz leicht für SIE als Handynutzerin und Handynutzer: Wenn Sie einen Vertrag haben, in welchem Sie SMS monatlich beinhaltet haben, so können Sie selbst auswählen, wie viele SMS pro Monat Sie der Feuerwehr Wiener Neustadt spenden wollen. Dazu wird eine APP benötigt. Diese suchen Sie einfach im Google-Playstore unter „Feuerwehr Spenden App“.

Der direkte Link dorthin lautet: http://fire.cc/spendenapp.

In der App wählen Sie dann die Freiwillge Feuerwehr Bad Erlach aus.

Darunter wird die SIM Karte ausgewählt (bei Dual Sim Handys können Sie nur von einer der beiden Sim-Karten SMS spenden).
Dann natürlich die Frage, wie viele SMS Sie spenden wollen: Wenn Sie einen Vertrag mit unlimitierten SMS besitzen, so können Sie monatlich 3.000 SMS spenden (mehr geht leider nicht).
Damit spenden Sie pro Monat € 12,-(jährlich € 144,-) ohne, dass Ihnen zusätzliche Kosten überhaupt entstehen. Zu guter Letzt wird gefragt, wie oft Sie spenden wollen.

Hier gibt es die Auswahl einer einmaligen Spende oder einer monatlichen Spende. Haben Sie alle Felder ausgewählt, müssen Sie nur noch bestätigen.
Die App „saugt“ dann kontinuierlich SMS von Ihrem Vertrag ab. Dies geschieht über das Monat verteilt, um nicht eine Überlastung des Systems zu provozieren. Sie merken nichts und können den Prozess jederzeit unterbrechen. Auch eine monatliche Spende kann jederzeit abgebrochen werden.

FAQ zur Spenden App